(Anzeige)

KUYICHI – Angesagte Grüne Streetwear

Stylische und angesagte Streetwear muss nicht zwangsläufig unter fragwürdigen Bedingungen produziert werden, dachten sich im Jahr 2000 die Mitarbeiter der holländischen Entwicklungshilfe-Organisation Solidaridad (eine nicht auf Gewinn gerichtete Non-Governmental Organization, also eine Nichtregierungsorganisation). Aus diesem Grund starteten sie ein Projekt zum Anbau von Biobaumwolle in Peru und versuchten große Denim-Brands aus der Fashion-Industrie als Abnehmer zu gewinnen. Nachdem keines der etablierten Unternehmen Interesse an der Biobaumwolle zeigte, gründeten sie in 2001 kurzerhand selbst das Label KUYICHI.

kuyichi screenshot

Kuyichi kann damit ohne Zweifel zu den Pionieren der „Grünen Modewelle“ gezählt werden. Sie zeigten als einer der ersten, dass man auch mit Umweltbewusstsein und sozialer Verantwortung angesagte Bekleidung herstellen und erfolgreich vermarkten kann. Da der Anbau von Baumwolle zu ca. 25 Prozent für den Einsatz von umwelt- und gesundheitsgefährdenden Insektiziden ist, wird versucht, alle Produkte so weit wie möglich aus ökologisch angebauter Biobaumwolle herzustellen. Mittlerweile wird bei der Produktion bereits 80% Biobaumwolle verwendet und selbstverständlich wird die Baumwolle nur zu Fair-Trade-Konditionen von Bauern aus Peru, der Türkei und Indien bezogen.

Um den Kunden zu zeigen, dass Kuyichi Bekleidung auch wirklich menschen- und umweltfreundlich hergestellt wird, schloß das junge Label in 2004 eine Kollaboration mit der niederländischen MADE-BY Organisation. Seitdem sind viele der Produkte mit einem MADE-BY-Label und Track & Trace Code gekennzeichnet. Mit Hilfe des Codes kann man auf der MADE-BY Homepage die Spur des Produkts verfolgen und erfahren wo und durch wen das Kleidungsstück hergestellt wurde.

Die Jeans von Kuyichi kosten zwischen 100 und 150 Euro und das innovative Konzept des Trendsetters wird von wirtschaftlichem Erfolg gekrönt. Seit Gründung des Labels stiegen die Verkaufszahlen von Kuyichi kontinuierlich an.

Mehr Informationen: www.kuyichi.com
MADE-BY Homepage: www.made-by.nl

Das könnte Dich auch interessieren

15 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen