(Anzeige)

Timberland und Wyclef Jean rufen zum „Earthkeeping“ auf

Gemeinsam was bewegen: Das US-Unternehmen Timberland und der Ex-Fugees-Star Wyclef Jean haben im Oktober 2009 mit vereinten Kräften weltweit zum „Earthkeeping“ aufgerufen. Mit zahlreichen Kooperationen auf den Gebieten Musik, Produkte, digitale und soziale Medien, Events und Konzerte setzen sich die beiden Partner Ende 2009 und das gesamte nächste Jahr für mehr ökologische und soziale Verantwortung ein.

Timberland und Wyclef Jean vereint der Wunsch weltweit soziale Gerechtigkeit und Umweltschutz zu fördern: Bereits im Jahr 2005 gründete der gebürtige Haitianer Wyclef Jean die Yéle Haiti Stiftung, um Bildung, Gesundheit, Natur und Gemeindeentwicklung in seiner Heimat Haiti zu unterstützen. Auch das Traditionsunternehmen Timberland engagiert sich seit mehr als 20 Jahren für soziale Gerechtigkeit und Umweltschutz. So pflanzte das Unternehmen seit 2001 bereits mehr als eine Millionen Bäume, begrünte 300 Gemeinden und stiftete weltweit bis heute mehr als 500.000 Arbeitsstunden für gemeinnützige Projekte.

Timberland und Wyclef Jean rufen zum Earthkeeping auf
Foto: Timberland

Die Kooperation ist Teil des Timberland „Earthkeepers*“-Programm, das weltweit zum sozialen und ökologischen Engagement aufruft. Wyclef Jean ist einer von sieben Timberland „Earthkeeper Heroes“, einer Gruppe von Menschen, die sich auf außergewöhnliche Weise für den Naturschutz stark machen (mehr hier zu unter www.earthkeeper.com/Heroes).

„Eine Kooperation zwischen einer Einzelperson und einem Unternehmen mit so vielen altruistischen Synergien ist ungewöhnlich. Timberland ist für mich einfach eine Marke, die ich gerne trage. Ich schätze das ökologische und soziale Engagement und die Philosophie, die hinter der Marke stecken.“ begründet Wyclef Jean die Kooperation. „In Jeff Swartz (Timberlands President und CEO) habe ich einen Gleichgesinnten gefunden. Gemeinsam können wir etwas bewegen.“

„Wyclef ist ein wirklicher „Earthkeeper“, der unsere Werte und Bestrebungen teilt“ bekräftigt Jeff Swartz, Präsident und CEO von Timberland die Partnerschaft. „Sein Engagement in Haiti zeigt, was möglich ist und was wir mit vereinten Kräften erreichen können. Mit der Unterstützung unserer Kunden und seiner Fans können wir Großes vollbringen“ erhofft sich Jeff Swartz.

Die Zusammenarbeit im Einzelnen:
Timberland und der gebürtige Haitianer nutzen ihre Möglichkeiten um gemeinsam zum „Earthkeeping“ anzuregen:

Produktkooperation – EarthkeepersTM-Boots und Shirts
Der ehemalige Fugees-Star Wyclef Jean hat gemeinsam mit Timberland eine umweltfreundliche Schuhkollektion entworfen. Die Boots für Damen, Herren und Kinder sind Teil der nachhaltigen Timberland Earthkeepers-Linie. Für jedes verkaufte Paar gehen zwei US-Dollar an die Yelé Haiti Stiftung.

Timberland Earthkeepers-Linie Boots
Foto: Timberland / Earthkeepers-Linie Boots

Zudem entwarfen Studenten der FOSAJ Kunstschule auf Haiti „Tree“-Shirts mit kunstvollen Baummotiven, die ab 2010 in ausgewählten Stores erhältlich sind. Ein Dollar pro T-Shirt kommt der Kunstförderung und Aufforstung auf Haiti zu Gute.

Musik – Die Kollektion zur Tour 2010
Eigens für die Wyclef Jean Tour zum Albumrelease 2010 produziert Timberland eine nachhaltige Bekleidungslinie, die auf den Konzerten und unter www.wyclef.com erhältlich sein wird. Ein Teil des Verkaufs geht ebenfalls an die Yelé Haiti Stiftung.

Timberland und Wyclef Jean rufen zum Earthkeeping auf
Foto: Timberland

Medien – Soziale Netzwerke und www.earthkeepers.com
Wyclef und Timberland bieten auf Twitter, YouTube, MySpace, Facebook, imeem, Social Vibe und www.wyclef.com zahlreiche Informationen zur Kooperation. Auf imeem.com stehen Wyclef-Lieder zum Download bereit, der gesamte Erlös fließt in die Yelé Haiti-Stiftung. Alle digitalen Plattformen sind verlinkt mit der Timberland Plattform www.earthkeeper.com, die Interessierten zahlreiche Möglichkeiten zum Mitmachen bietet.

Events – Baumpflanz- und In-Store-Aktionen
Die Kooperation startete im Oktober 2009 mit dem ersten „Dig it“-Event im Van Cortlandt Park im New Yorker Stadtteil Bronx. Die Baumpflanzaktionen sind Teil der Timberland „Earthkeepers“-Bewegung. Im Jahr 2010 sind „Dig it“-Events in den USA und Europa mit Wyclef vorgesehen. Promotions, Konzerte und Aktionen in den Stores: So tritt der Hip Hopper im November im New Yorker Timberland Flag Ship Store (474 Broadway) auf. Weltweit sind zahlreiche Veranstaltungen im nächsten Jahr geplant. Die Termine für die Region Deutschland, Österreich und der Schweiz werden noch bekannt gegeben. Fortsetzung folgt!

* „Earthkeepers“ ist nicht nur die Bezeichnung ökologischer Produkte im Timberland-Sortiment. Der US Schuhexperte lebt „Earthkeeping“ und regt in zahlreichen Initiativen zum Mitmachen und zum Austausch an. Jeder kann Earthkeeper werden! Machen Sie mit unter www.earthkeeper.com/blog! Der von Timberland ins Leben gerufene Blog informiert über Nachhaltigkeit und ökologisches Engagement und bietet eine Plattform zur weltweiten Kommunikation.

Folgen Sie den Ideen und Gedanken des Timberland CEO Jeff Swartz, der Nachhaltigkeit lebt und dieses Engagement teilt: www.twitter.com/Timberland_Jeff

Über Timberland®
Timberland ist ein weltweiter Marktführer in Design, Entwicklung und Vermarktung von erstklassiger Schuhmode, Kleidung und Zubehör für Menschen, die ihre Zeit im Freien zu schätzen wissen. Timberland-Produkte werden weltweit in führenden Kaufhäusern und Fachgeschäften sowie in Timberland-Stores verkauft. Der Einsatz von Timberland für die Fertigung hochwertiger Produkte entspricht dem Grundsatz des Unternehmens: „Doing well and doing good“ („Erfolgreich sein und Gutes tun“). Das Unternehmen pflegt enge Partnerbeziehungen mit Mitarbeitern, Verbrauchern und Servicepartnern und bemüht sich um die Förderung der Gemeinden, in denen diese leben und arbeiten. Wenn Sie mehr über Timberland erfahren möchten, besuchen Sie bitte timberlandonline.co.uk.

Timberland setzt sich für die Verringerung der globalen Erwärmung und den Schutz unserer Umwelt ein, damit diese heute und morgen für uns alle lebenswert bleibt. Welchen Fußabdruck hinterlassen Sie?

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen