(Anzeige)

Fairena: Öko-Messe für grüne Mode und andere fairtrade Produkte

Vom 16. bis 17. Oktober 2010 findet in der denkmalgeschützten Reithalle in München die Premiere der Öko- und Fairtrade-Messe Fairena statt. Kernthemen der Ausstellungs- und Verkaufsveranstaltung sind Nachhaltigkeit, Energiesparen, Erneuerbare Energien sowie das umweltbewusste Leben mit ökologischen Waren und Dienstleistungen. Neben grüner Mode (u.a. der Online-Shop Green Avenue, Lotties Naturtextilien und der Laden „Alles Natur!“ aus München) und Naturtextilien werden Lebensmittel aus kontrolliert biologischem Anbau, umweltfreundliche Reinigungsmittel und Naturkosmetik präsentiert und angeboten.

Münchner Reithalle
Foto: Fairena Messe Organisation

Die Fairena Messe richtet sich dabei sowohl an Unternehmen, die ökologische Waren herstellen bzw. vertreiben möchten, als auch an Endverbraucher, die umweltfreundliche und fair produzierte Waren bevorzugen. „Die Nachfrage nach ökologisch und fair produzierten Waren steigt bei Unternehmen und Endverbrauchern kontinuierlich an. Daher haben wir uns entschlossen, die erste Fairena-Messe in München zu initiieren und Unternehmen die Möglichkeit zu bieten, ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren“, erklärt der „Fairena“-Organisator Peter Brudna.

Der Eintritt ist für alle Besucher frei. Aussteller können sich ab sofort anmelden.

Weitere Informationen: www.fairena-messe.org

Das könnte Dich auch interessieren

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen