(Anzeige)

Lachsleder Fashion Accessoire von Mikenke für Dr.Hauschka Kosmetik

Am 20. Januar 2011 wurde in Berlin ein multifunktionales Lederhaar- bzw. Armband aus biologischem Lachsleder vorgestellt, ein Fashion Accessoire aus der Zusammenarbeit des Berliner eco Fashion Label Mikenke mit dem Naturkosmetikpionier Dr.Hauschka Kosmetik. Das limitierte Fashion Accessoire verbindet erneut geschickt natürliche Kosmetik und nachhaltige Mode und wird ab März 2011 in ausgewählten Department- und Conceptstores erhältlich sein. Die Erlöse aus dem Verkauf gehen an das Eurythmie-Projekt „What moves you?“ – eines der Dr.Hauschka Förderprojekte.

Mikenke für Dr.Hauschka: Armband aus biologischem Lachsleder
Foto: Mikenke für Dr.Hauschka: Verwendung als Armband aus biologischem Lachsleder

Designt wurde das Band von den beiden Berliner Designerinnen Rosa Gröszer und Tina Luther, die sich bereits seit dem Studium kennen. Darüber hinaus verbindet beide der feste Glaube daran, dass der Anspruch an Nachhaltigkeit ebenso hoch sein muss wie der an das Design. Die Verwendung ökologischer Materialien und ein möglichst geringer Einfluß auf die Natur spielen für sie eine große Rolle, gleichzeitig darf aus ihrer Sicht Gestaltung aber Rau sein, Ecken und Kanten haben und sich von geometrischen Formen ableiten lassen.

Dr.Hauschka Kosmetik hingegen steht eher für Weichheit und selbstverständlich für Natur. Seit mehr als 40 Jahren feiert die marke mit Naturkosmetikprodukten Erfolge, die frei von chemisch-synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen sind. Dafür enthalten sie wertvolle pflanzliche Öle, Essenzen von Pflanzen aus biologischdynamischem oder kontrolliert-biologischem Anbau und Wildsammlungen sowie natürliche ätherische Öle.

Mikenke für Dr.Hauschka: Haarband aus biologischem Lachsleder
Foto: Mikenke für Dr.Hauschka: Verwendung als Haarband aus biologischem Lachsleder

Die Kooperation von Mikenke mit Dr.Hauschka Kosmetik setzt genau hier an und verbindet beide Ansätze: Das Fashion Accessoire basiert auf geometrischen Figuren und ist fest in der Grundform. Umgesetzt ist es mit vegetabil gegerbtem Lachsleder, das durch seine charakteristische Oberfläche einen sehr natürlichen, fließenden, organischen Eindruck erweckt. Das Leder, ein Nebenprodukt zertifizierter Bio-Lachsfarmen, ist leicht und dünn, aber trotzdem robust und reißfest. Das Ergebnis ist eine mutige Kombination aus einem gleichsam neuartigen aber auch traditionellen Rohstoff mit zeitlosem und emanzipiertem Design. Passend zum Frühjahrslook „Lavender Dreams“ von Dr.Hauschka Kosmetik, kann das multifunktionale Band in den Farben natur, braun und aubergine als elegantes Haarband, legeres Armband oder in Kombination beider Teile als avantgardistisches Fashion Statement getragen werden. Die Färbung entsteht zum Großteil im natürlichen Gerbungsprozess durch Wurzeln und Hölzer, das Stück ist ungebleicht und unlackiert sowie frei von allergieauslösenden Stoffen.

Das Lederhaar- bzw. Armband aus biologischem Lachsleder wird auf 500 Stück limitiert sein und u.a. an den Dr.Hauschka Countern im Berliner KaDeWe, Breuninger Stuttgart, im Karstadt in der Hamburger Mönckebergstraße, im Münchener Oberpollinger sowie dem ecoShowroom der Agentur sieben&siebzig zum Preis von 69,- Euro erhältlich sein.

Weitere Informationen: www.dr.hauschka.de, www.mikenke.de und www.sieben-siebzig.de

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen