(Anzeige)

Trendwalk am 12. August 2011: Grüne Mode Läden und mehr in Berlin entdecken

Am 12. August haben Trendsetter, Journalisten und Interessierte die Gelegenheit, an einem exklusiven Trendwalk entlang der spannendsten Spots der Hauptstadt teilzunehmen. Gemeinsam mit dem Konsumsoziologen Dr. Ragnar K. Willer werden aktuelle Konsumtrends entdeckt. Wie bei allen ecoShowroom Veranstaltungen liegt der Fokus auf dem Thema Nachhaltigkeit.

sieben&siebzig und der ecoShowroom laden zu diesem exklusiven Trendwalk am 12. August 2011 ab 14.00 Uhr. Der etwa fünfstündige Rundgang führt die Teilnehmer durch unterschiedliche Berliner Stadtteile und bietet einen Einblick in innovative Ladenkonzepte, viele ideenreiche Zwischenstopps, Slowfood und leckere Bio-Erfrischungen. Wandel und Veränderung sind in Berlin wie in keiner anderen Stadt sichtbar und spürbar. Vibrierende Aktivität, Mut und Kreativität sammeln sich in den Bezirken – allen voran in Berlin-Mitte – und inspirieren Künstler, unternehmerische Vordenker und Innovatoren. In Berlin werden Ideen geboren, die sich zu Trends entwickeln und damit weltweit zur Orientierung dienen. Diese Trends können Interessierte gemeinsam mit Dr. Ragnar K. Willer von OC EO Consult und den Initiatorinnen des ecoShowrooms ergründen. Wir begeben uns auf eine inspirierende Reise durch unsere Stadt, die einen Eindruck davon verschafft, was übermorgen richtungsweisend und „en vogue“ sein wird.

Brandenburger Tor
Foto: Grüne Mode

Besonderes Augenmerk des Trendwalks liegt auf nachhaltigen Entwicklungen und ökologischen Fragestellungen: Wie kann ich nachhaltig in einer Großstadt leben? Welchen Konsumeinflüssen bin ich unterworfen, wie nutze ich sie ökologisch verantwortungsvoll? – Die Auseinandersetzung mit diesen Fragestellungen lässt sich sowohl für den eigenen Lebensstil nutzen als auch in die eigene (Öffentlichkeits-)Arbeit implementieren oder an Mitarbeiter weitergeben.

Es ist geplant, den Trendwalk in Zukunft regelmäßig zu veranstalten. Auf Anfrage ist auch eine Durchführung in anderen Sprachen (z.B. Englisch, Mandarin) möglich.

Fakten

Kosten: 90 Euro pro Person
Leistungen: Teilnahme am expertengeführten Trendwalk (Dauer ca. fünf Stunden), Verpflegung inkl. Getränke
Treffpunkt: 12. August (Fr), 14.00 Uhr im ecoShowroom in der Almstadtstraße 35, Berlin-Mitte
Anmeldung: Bis 4. August unter trendwalk(at)ecoshowroom.de. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter
www.sieben-siebzig.de/veranstaltungen & www.ecoshowroom.de/veranstaltungen.

Hintergrund zu Dr. Ragnar Willer und OC EO Consult
Dr. Ragnar K. Willer, international tätiger Konsumsoziologe, beschäftigt sich mit seinem Team seit über zehn Jahren als Wissenschaftler und Berater intensiv mit der Frage, warum Menschen so leben und kaufen, wie sie es tun und wie man diesen Konsum beeinflussen kann und darf. Dabei interessiert die Mitarbeiter der von Dr. Ragnar K. Willer gegründeten Agentur für Konsumsoziologie, OC EO Consult, vor allem der Wandel, dem Wirtschaft und Gesellschaft unterliegen. OC EO Consult begreift sich als Zukunftswerkstatt und Kreativkollektiv, das die Ideale der LOHAS verkörpert und über Vorträge und Workshops an die Öffentlichkeit trägt. Zusätzlich führen Dr. Willer und sein Team versierter Trendscouts Touristen und Einheimische auch durch andere Trendmetropolen wie zum Beispiel New York und Tokio.
www.oceo-consult.com, www.trendwalks.com

Hintergrund zu den ecoShowroom Veranstaltungen der Agentur sieben&siebzig
sieben&siebzig ist eine auf ökologische, faire und nachhaltige Produkte spezialisierte PR- und Marketing-Agentur. Der ecoShowroom ist seit November 2010 eine dauerhafte Institution in Berlin Mitte und wendet sich damit neben Journalisten auch an Endverbraucher, Shopping-Begeisterte und Touristen. Der Laden zeigt und verkauft die Produkthighlights traditioneller Bio-Unternehmen, aber auch neuer, unbekannter eco Unternehmen. Regelmäßig veranstaltet der ecoShowroom Aktionen zu nachhaltigen Themen, darunter etwa ein Waldspaziergang im Ribbecker Forst oder eine Lesung zum Thema Social Banking. Der Trendwalk wird freundlich unterstützt von Scandic Berlin am Potsdamer Platz.

Quelle Text: Pressemitteilung der sieben&siebzig GbR vom 14. Juli 2011

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen