(Anzeige)

Müllvermeidung dank Upcycling von Feuerwehrschläuchen

Upcycling ist seit geraumer Zeit ein neuer Trend, der wunderbar zu Nachhaltigkeit passt. Und was alles zu höherwertigen Produkten recycelt werden kann, dass zeigt auch das Label Feuerwear auf stylische Weise. Denn ein Feuerwehrschlauch kann auch nach seiner Dienstzeit einiges leisten…

Smartphone Hülle Mitch 3 aus recyceltem Feuerwehrschlauch
Foto: Feuerwear

Das Kölner Modelabel Feuerwear verwendet für seine Taschen, Geldbörsen und Gürtel überwiegend ausgelistete Feuerwehrschläuche und kombiniert diese mit anderen hochwertigen Materialien. Das Unternehmen unterstützt die Umwelt auf diese Weise bereits seit 2005 – und das mit Erfolg. Denn letztes Jahr konnten ganze 40 Kilometer Feuerwehrschlauch verwertet werden. Das sind etwa 22 Tonnen weniger Müll aus denen dank Feuerwear über 40.000 Accessoires produziert wurden.

Die beiden Eigentümerbrüder Martin und Robert Klüsener haben lange nach einem geeigneten Material für ihr Label gesucht. Letztlich wurde Feuerwehrschlauch ausgewählt, weil es sehr robust und langlebig ist. Die starken Polyesterfasern außen und die stabile Gummischicht innen machen die Taschen zu sehr strapazierfähigen Begleitern für jegliche Art von Freizeit und Alltag. Doch Upcycling alleine reicht den Brüdern nicht aus.

Alte Feuerwehrschläuche als Rohmaterial für coole Accessoires
Foto: Feuerwear

Die Unternehmensphilosophie orientiert sich im Allgemeinen an den Maßstäben einer umweltfreundlichen und fairen Produktion. So werden die Accessoires in kleinen Familienbetrieben in Europa produziert, die faire Arbeitsbedingungen und Löhne erhalten. Außerdem verwendet Feuerwear in seinem Betrieb Ökostrom und gleicht die entstandene CO2-Emissionen wieder aus.

So etwas kann doch als äußerst „tragfähige“ Idee bezeichnet werden. Die Besitzer dieser Taschen dürfen sich in jedem Fall über beste Qualität und eine lebensrettende Vergangenheit ihrer Produkte freuen.

Text: Monika Zielinski

Das könnte Dich auch interessieren

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen