(Anzeige)

Nachhaltige Oversize-Hemden von Switcher im Retro-Stil

Aufgrund der aktuellen Euro-Krise sind sich nicht Wenige sicher, dass es in den Zeiten vor der Europäischen Währungsunion besser war. Zumindest in Sachen Mode sind die 1990er Jahre dabei längst wieder zurück, was sich auch im aktuellen Trend zu Oversize-Hemden abzeichnet. Mittlerweile geht der lässige Retro-Stil aber auch nachhaltig, wofür beispielsweise das Schweizer Label Switcher mit einer Neuauflage der beiden Klassiker „Steve“ und „Stan“ sorgt.

Oxford Vintage: Steve in vielen verschiedenen Pastell-Tönen
Foto: Switcher

Revival: Die Oversize-Hemden Steve und Stan sind Switcher-Klassiker aus den 90ern, die nun im Jahr 2013 ihr Comeback feiern. Das Modell Steve besteht dabei aus Biobaumwolle und präsentiert sich in dezenten und zarten Pastell-Tönen wie Rosa, Hellgelb oder Flieder sowie mit regulären Knöpfen. Das Modell Stan bewist im Gegenzug Mut zu knalligen Farben wie Blau, Rot oder Grün und dazu abgesetzten Druckknöpfen. Auch Stan wird dabei natürlich aus 100 Prozent Biobaumwolle hergestellt. Bei beiden Oversize-Hemden handelt es sich um Unisex-Kleidungsstücke und das passende Outfit für einen lauen Sommerabend.

Das Oversize-Hemd Stan kommt in kräftigen Farben
Foto: Switcher

Wie alle Produkte von Switcher sind auch Steve und Stan mit dem respect-code versehen. So kann via Internet der gesamte Produktionsprozess eingesehen werden: Wo wurde die Biobaumwolle angebaut? Wie wurde sie verarbeitet? Wie gefärbt? Und wie viel Wasser wurde verbraucht!? Der respect-code verrät es: www.respect-code.org

Weitere Informationen und Online-Shop unter www.switcher.com

Das könnte Dich auch interessieren

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen