(Anzeige)

Kindsstoff: Konzept kommt an, Finanzierung läuft weiter

Das Start-Up-Unternehmen Kindsstoff aus München entwickelt sich positiv weiter und wird nun erneut unterstützt. Das Konzept hat bei Kunden und Unternehmen Anklang gefunden, weshalb nun der nächste Schritt folgt. Die ökologische Babymode hofft sich am Markt etablieren zu können und darf weiter wachsen. Das wird viele Eltern freuen, denn die Idee hinter Kindsstoff ist clever.

Das Konzept von Kindsstoff ist schnell erklärt. Das junge Label bietet Kleidung für Kleinkinder in fröhlichen und natürlichen Designs. Die verwendete Baumwolle erfüllt die hohen Standards nach GOTS und ist somit umweltfreundlich wie fair hergestellt wurden. Die Produktion der Öko-Strampler und Co. findet zudem gänzlich in Deutschland statt. Da das Unternehmen reinen Onlineverkauf anbietet, sind besonders niedrige Preise für eine dennoch hohe Qualität möglich. Das Beste kommt zum Schluss: Kindsstoff nimmt alte Modelle ihrer Kollektion wieder kostenlos zurück, wenn sie dem Nachwuchs nicht mehr passen. Die Käufer bekommen dafür sogar noch einen Rabattgutschein für den nächsten Einkauf.

Die gebrauchten Kleidungsstücke werden danach auf ihren Zustand hin untersucht und sinnvoll weitergenutzt. So können einige Modelle unter der Rubrik Zwei.Null im Onlineshop zu günstigen Preisen erneut gekauft werden und einige Modelle werden an die SOS Kinderdörfer gespendet. Ein Konzept von dem alle Beteiligten profitieren. Und dieses Konzept kommt gut an.

Nach der ersten Seed-Finanzierung stand für die Gründer Robert Rebholz, Sebastian Schmöger und Dr. Alexander Reichhuber fest, dass ihre Idee Potential hat und tatsächlich Kunden findet. So darf sich Kindsstoff nun über die zweite finanzielle Unterstützung der Wolfmann Holdings und der KfW Bankengruppe freuen. Damit möchte sich das Unternehmen auf dem Markt etablieren und auch eine weitere Kollektion für Kinder bis 7 Jahre aufbauen.

Weitere Informationen und Online-Shop unter www.kindsstoff.de

Text: Monika Zielinski

Das könnte Dich auch interessieren

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen