(Anzeige)

IKA BABEL – neue Slim Line Kollektion

Beim Schmuck- und Accessoires-Label IKA BABEL aus Mannheim gibt es Kollektionsnachwuchs. Mit Slim Line beschert uns die Designerin Lederarmbänder in klassisch schlichtem Design.

Mit Slim Line kommt bereits die vierte Kollektion im typischen „Fliegen“ Look von IKA BABEL heraus. Dieses mal sind die Armbänder jedoch etwas schmaler und zierlicher. Die Designerin Irina Kaschuba hat Slim Line speziell für Frauen entworfen, die es schlicht und elegant mögen. Zu den verwendeten Materialien gehören Leder, Messing und Metall. Das Leder ist bereits gebraucht und entsprechend upcycelt. Hierfür nutzt Irina etwa Lederreste oder alte Lederkleidung, die dennoch von guter Qualität ist. Ihre Braceletts fühlen sich werder alt an, noch sehen sie so aus. Nach dem Motto „made to love“ sind es in der Tat kleine Kunstwerke, denen die Trägerin gerne ihre Wertschätzung schenkt.

IKA BABEL - Slim Line

Bei Slim Line wird das sehr geschmeidige Leder mit einen Magnetverschluss aus dunklem Metall und einem Messingring kombiniert. Dieser bindet das Lederband wie eine schmale Fliege zusammen. Das Messing in diversen Goldtönen setzt einen geschmackvollen Akzent zu den zweifarbigen Lederbändern. Wem die IKA BABEL Modelle bisher schon gefallen haben, der kann auch einen Blick auf die neue Kollektion werfen.

Weitere Informationen und Online-Shop unter www.ikababel.com

Text: Monika Zielinski
 

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen