(Anzeige)

ANSOHO – Luxuriöse Strickmode aus Deutschland

Das Berliner Modelabel Ansoho kreiert elegante und tragbare Strickmode hauptsächlich für Frauen mit Bewusstsein für Materialqualität und dem Bedürfnis nach kuscheligen Stoffen mit Wohlfühlfaktor. Die Eco Luxusmode ist dabei bekannt für die ausschließliche Verwendung von Strick, welches zudem nachhaltig und tierfreundlich erzeugt wurde.

AnsohoDie Designerin und Inhaberin vom 2006 gegründeten Ansoho, Anna Sophie Howoldt, ist wahrer Liebhaber von Strickmode und den tollen Eigenschaften von Wolle und Baumwolle. Tatsächlich sind reine Strickkleider oder -hosen nicht so üblich in der Modebranche, doch für Anna sind nahezu alle Kleidungsstücke aus diesem Gewebe eine Wohltat für Körper und Geist. Dies gilt insbesondere für Merinowolle. Mit Berücksichtigung der temperaturausgleichenden Eigenschaften des Materials entwirft sie Schnitte für ein komfortables und dennoch stilsicheres Trageerlebnis.

Für die Winterkollektionen wird dabei die Merinowolle genutzt und für die Sommerkollektionen Baumwolle. Nachhaltige und ökologische Erzeugung sind Ansoho bei beiden Rohstoffen wichtig. Neben der GOTS zertifizierten Bio-Baumwolle kommt die Wolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung und ist bluesign zertifiziert.

Die lokale Herstellung gehört ebenso zur Unternehmensphilosophie. Kurze Lieferwege werden durch die Produktion in Deutschland sicher gestellt, nur das Garn selbst stammt aus Österreich. Damit setzt das Modeunternehmen ein deutliches Zeichen für einen bewussten und respektvollen Umgang mit den Ressourcen und den Menschen.

Ansoho - KleidDer Modestil von Ansoho ist geprägt durch klassische, zeitlose und feminine Schnitte. Die Designerin beschreibt ihre Kollektionen als puristisch, durchdacht und langlebig. Das Design ist so konzipiert, dass es für mehrere Saisons aktuell und tragbar bleibt. Die Qualität des Materials ermöglicht dies natürlich auch.

Ansoho achtet zudem auf komfortable Schnitte mit Bewegungsfreiheit. Dadurch können die Cardigans, Kleider, Pullis, Röcke oder Hosen das Wohlbefinden der Trägerin und des Trägers bewusst steigern. Ein paar Modelle für Herren gibt es auch, jedoch liegt der Fokus bei den Damen. Damit schafft die Designerin eine ganzheitliche Strickmode, die der Trägerin weit mehr als ein gutes Aussehen verleiht.

Weitere Informationen unter www.ansoho.com

 
 

Text: Monika Zielinski / Fotos: Ansoho

Das könnte Dich auch interessieren

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen