(Anzeige)

Lavera Showfloor: Die Schauen vom 15. Januar 2014

Katharina Kaiser auf der SalonshowKatharina Kaiser aus Celle

Für Katharina Kaiser standen Nachhaltigkeit und hochwertige Stoffe schon von Beginn an erster Stelle. Die Hannoveranerin macht erst seit 2012 Öko-Mode mit Luxusniveau und präsentierte sich zum zweiten Mal mit tragbaren und edlen Outfits beim lavera Showfloor. Mit Produktion in Deutschland und der Verwendung von europäischen und zertifizierten Stoffen möchte sie ihrer Kundin Qualität und ein frisches Design bieten.

Katharina Kaiser – neue Kollektion

Für die aktuelle Herbst/Winter Kollektion 2014/15 hat sich Katharina Kaiser für Schwarz und Rot als neue Lieblingsfarben entschieden. Gezeigt wurden Röcke, Kleider und Zweiteiler, die sowohl businesstauglich wie auch feminin und casual wirkten. Lockere und schlichte Seidenblusen, kuschelige lange Strickjacken, ausgestellte Hosen im Marlene Stil, sowie Röcke mit Hosentaschen oder schwarz-goldenem Pailettenstreifen gaben den Look vor. Schimmernde Hosenanzüge und kleine dezente Rautenmuster gaben der Kollektion winterliche Eleganz.

Nanna Kuckuck - Modenschau - Januar 2014Nanna Kuckuck aus Berlin

Nanna Kuckuck ist ein Haute Couture Modelabel aus Berlin, welches sich auf hochwertige und exklusive Abendkleider spezialisiert hat. Die Designerin legt großen Wert auf Qualität und eine lokale Produktion. So sind alle Modelle Einzelstücke, die von vielen Stars und Persönlichkeiten zu ganz besonderen Anlässen getragen werden. Nanna Kuckuck wollte mit ihrer Couture auf dem lavera Showfloor auf die Wertschätzung und Kostbarkeit gegenüber der Kleidung aufmerksam machen.

Nanna Kuckuck – neue Kollektion

Die aktuelle Kollektion „For pretty things to happen“ war eine glamouröse und sinnliche Zusammenstellung von extravaganten Abendroben mit orientalischen Einflüssen, viel Glitzer, seidigen Stoffen und figurbetonten Drappierungen. Faltenkleider, schulterfreie Corsagen und exotische Seidendrucke ließen Träume aus 1001 Nacht erwachen. Durch ihre künstlerischen Unikate gibt sie der Mode mehr Bedeutung und erhebt sie vom bloßen Konsum zu einer Kreation, die Wertschätzung verdient und erhält.

Nanna Kuckuck - Modenschau - Januar 2014 Nanna Kuckuck - Modenschau - Januar 2014 Nanna Kuckuck - Modenschau - Januar 2014

Goodone - Modenschau - Januar 2014Goodone aus London

Das britische Avantgarde Label Goodone aus London ist nicht nur für seinen charakteristischen Color Blocking Stil bekannt, sondern auch für die bevorzugte Verwendung von Upcycling Materialien. Nin Castle gründete Goodone 2006 zusammen mit Phoebe Emerson, welche das Label später jedoch verließ. Mit den Jahren gewannen die Designs und die Herstellung der Eco-Fashion etliche Preise. Heute ist Goodone vor allem eine Symbiose aus hochwertig wiederverwendeten Stoffresten und nachhaltigen neuen Stoffen mit Produktion in Bulgarien.

Goodone – neue Kollektion

Die neue Herbst/Winter Kollektion 2014/15 besticht durch kreative und urbane Materialmixe und Farbkombinationen mit heller Wolle und farbigem Jersey. Feminine Schnitte, Leggings mit Klaviermuster sowie lässige Kurzjacken und Pullover geben der Mode einen jungen und modernen Vintage Look.

Goodone - Modenschau - Januar 2014 Goodone - Modenschau - Januar 2014 Goodone - Modenschau - Januar 2014

Renatta Pruneda aus Bamberg

Renatta Pruneda - Modenschau - Januar 2014Renatta Pruneda ist gebürtige Mexikanerin und entdeckte bei einem Modelcontest ihre Leidenschaft für das Modedesign. Seit 1991 fertigt sie Haut Couture, die durch vergangene Epochen geprägt ist. Seit einigen Jahren lebt sie mit ihrer Familie in Deutschland (Bamberg) und setzt ihr kreatives Schaffen von dort fort. Auf dem lavera Showfloor ist sie bereits zum zweiten Mal vertreten gewesen.

Renatta Pruneda – neue Kollektion

Ihre neue Kollektion wurde maßgeblich von Marie Antoinette inspiriert. Auf dem lavera Showfloor wurde die Schau mit einer barocken Sänfte eröffnet, aus welcher das erste Model mit gepuderter Hochsteckfrisur und Ballkleid ausstieg. Die Kleider und Kostüme waren dieses Mal überwiegend in frühlingshaften Rosé-, Grün-, Blau- und Orangetönen gehalten. Romantische Blumenmuster, Korsetts, aber auch weite Hosen, Zweiteiler und viele Schößchenvariationen ließen die historische Inspiration mit modernen Schnitten und fröhlichen Farben verschmelzen. Das Highlight der Show war das fliederfarbene Barockkleid, welches mit Herrenbegleitung präsentiert wurde.

Renatta Pruneda - Modenschau - Januar 2014 Renatta Pruneda - Modenschau - Januar 2014 Renatta Pruneda - Modenschau - Januar 2014

Foto Katharina Kaiser: (Messe Frankfurt) / Restliche Fotos: Monika Zielinski

Text: Monika Zielinski

Das könnte Dich auch interessieren

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen