(Anzeige)

Outfitters of Change jetzt mit Online-Shop

Das junge nachhaltige Casualwear Label für Herren Outfitters of Change geht einen weiteren wichtigen Schritt, um seine Mode bekannt zu machen und an den Mann zu bringen. Vor kurzem lancierte der Online-Shop auf der Webseite und ermöglicht den Kunden dadurch einen bequemen europaweiten Vertrieb.

Outfitters of Change Online-Shop

Über den Webshop können alle erhältlichen Produkte von Outfitters of Change bestellt werden. Derzeit umfasst das Sortiment T-Shirts, Pullover, Langarm-Shirts, Sweatjacken und Hoodies. Die Kaufabwicklung findet jedoch über Amazon statt. Somit findet man OC als Label auch direkt im Amazon-Webshop und kann von dort bestellen. Damit präsentiert sich ein weiteres Öko-Label mit klassischem und stilbewusstem Design dem virtuellen Markt. Die Mode wirkt zwar sportlich-modern, doch die hohe Transparenz des Unternehmens dahinter und die Verwendung von Bio-Baumwolle von bioRe® vereint auch den ökologischen Qualitätsanspruch des selbstbewussten Mannes.

Neben dem Angebot zum Onlinekauf findet man auf der eigenen Webseite auch die Möglichkeit den Produktionsweg des gekauften Shirts oder Pullovers zu verfolgen. Mit dem Traceability Tool kann jedes Produkt bis auf die Baumwollfarm zurückverfolgt werden. Dazu wird einfach der Code vom Etikett auf der Webseite eingegeben.

Weitere Informationen und Online-Shop unter www.oc-change.com

Text: Monika Zielinski / Screenshot: Outfitters of Change Webseite

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen