(Anzeige)

Kobatani: Flip Flops mit Reifensohle

In Ghana haben Erfindergeist in Kombination mit Ressourcennutzung eine interessante Idee hervorgebracht: robuste Flip Flops mit Reifensohle. Diese pragmatische Upcycling-Idee aus Afrika hat den Gründern von Kobatani so gut gefallen, dass sie die Flip Flops unter ihrem Label Kobas nach Europa geholt haben.

Kobatani Online Shop (Screenshot)

Gegründet wurde das Jungunternehmen 2013 von Thomas Gsellmann aus Graz, der zusammen mit seinem Freund Daniel nach einem sozialen Jahr in Ghana auf die Idee gekommen ist. Was in Ghana funktioniert, dass könnte auch anderswo vor allem wegen dem öko-fairen Aspekt Anklang finden. Die sommerlichen Schuhe werden für Kobatani in Tamale von handwerklich geschickten Menschen in Handarbeit hergestellt. Üblicherweise wird dafür eine Sohle aus alten Autoreifen gefertigt sowie Rindsleder für die Riemen verwendet. Die Flip Flops sind entsprechend robust und widerstandsfähig. Diese Wiederverwertung von Abfall führte in Afrika bereits zu mehreren solcher genialen Ideen. Kobatani sieht in den Upcycling-Schuhen Potential und möchte den Herstellern aktiv helfen und Ghana als Produktionsstandpunkt stärken.

Von jedem verkauften Paar Flip Flops werden 5 Euro an das SOS Kinderdorf vor Ort gespendet. Das genutzte Rindsleder stammt von einem kleinen Betrieb ebenfalls aus der Nähe. Die Herstellung erfolgt unter fairen Bedingungen und die Materialnutzung der vorhandenen Reste entlastet aktiv die Umwelt. In Zukunft möchte Kobatani auch robuste geschlossene Schuhe aus Tamale anbieten. Mit dem Kauf von einem Paar Kobas kann die Idee ab sofort unterstützt werden.

Weitere Informationen und Online-Shop unter www.kobatani.de

Text: Monika Zielinski

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen