(Anzeige)

standard – saubere sachen: Grüne Mode Laden in Berlin-Neukölln

Berlin hat sich längst zur deutschen Modehauptstadt entwickelt, was darüber hinaus ganz besonders auch für den Bereich nachhaltiger Mode gilt. Seit Dezember 2015 haben Berliner sowie Besucher der Hauptstadt im Neuköllner Reuterkiez mit dem Ladengeschäft „standard – saubere sachen“ eine weitere Anlaufstelle zum Shoppen von ausgewählter Eco-Fashion für Herren, Damen und Kinder.

standard - saubere sachen Logo und Laden
Fotos: standard – saubere sachen

Der Name baut auf dem Selbstverständnis der beiden Gründerinnen, Katharina und Katrin, auf. Sie glauben nämlich fest daran, dass nachhaltig und fair produzierte Produkte „standard“ werden sollen und können. Alle Hersteller, die ins Sortiment aufgenommen wurden, verwenden demnach ausschließlich Bio-zertifizierte Materialien oder anderweitig umweltfreundliche Stoffe wie bspw. recycelte Materialien. Außerdem sind alle Produkte natürlich „standardmäßig“ und ausnahmslos unter fairen Arbeitsbedingungen und Löhnen hergestellt worden.

Zu den Labels, die für fair und ökologisch hergestellte Lieblingsstücke stehen, die mehr als eine Saison gut aussehen, gehören zum Beispiel Mud Jeans aus den Niederlanden, Green Shirts, Studio Jux, Beaumont Organic, Inga Berlin und viele weitere Designer und Marken. Ergänzt wird das Mode- und Accessoires-Sortiment um ergänzende Produkte, bei denen Recycling und Upcycling auch häufig eine Rolle spielt: Darunter bspw. Gläser aus alten Weinflaschen von Jesper Jensen oder eine Espressotasse aus gepresstem Kaffeesatz von Kaffeeform oder wunderschöne Handtaschen von marklmiura aus Vintage-Leder und alten Kimonos.

standard - saubere sachen Laden in Berlin
Fotos: standard – saubere sachen

Der Upcycling-Gedanke wurde auch bei der Einrichtung konsequent verfolgt und so hängen an der Decke des weissen und schlichten Raumes viele Lampen aus einem Bunker, die Theke stand schon länger im eigenen Keller und der erste Kleiderständer stammt vom Flohmarkt und wurde bereits vor 15 Jahren erworben. Holzkisten aus Abdeckmaterial von Holzlieferungen wurden für den Bau von Regalen und Hockern genutzt. Neben einem einzigartigen Charme sorgt sie somit auch für einen möglichst geringen Einfluß auf unsere Umwelt.

standard – saubere sachen
Reuterstraße 53
12047 Berlin

Öffnungszeiten: Di bis Fr 12:00 – 19:00, Sa 12:00 – 16:00

Weitere Informationen unter www.standard-saubere-sachen.de

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen