(Anzeige)

miwai – Eco Fashion Store in Berlin Prenzlauer Berg

miwai Ladengeschäft in Berlin

In Berlin Prenzlauer Berg öffnete miwai am 30. April 2014 mit einem gut besuchten Shop Opening seine Tore, um Modeliebhabern mit ökologischem Anspruch ein neues kleines Mekka zu präsentieren. Mit einem umfangreichen Angebot an Eco-Labeln in einem absolut modernen und stylischen Design möchte die Gründerin Inez Bjørg David die so genannte „Öko-Mode“ von ihrer attraktivsten Seite zeigen. Foto: Franziska Schädel ... Mehr lesen »

Green Shirts launcht neuen Online-Shop

Neuer Green-Shirts Online-Shop

Das T-Shirt- und Streetwear-Label Green Shirts ist im April mit einem komplett überarbeiteten Online-Shop an den Start gegangen, der neben einem neuen design auch einige neue technische Funktionen bietet. Kleidungsstücke können jetzt auch ganz einfach und bequem nach Farbe, Designer, Thema und weiteren Eigenschaften angezeigt werden. Nichts hat sich hingegen am hohen Anspruch geändert, unter dem die Green Shirts hergestellt ... Mehr lesen »

H&M Garment Collecting: Alte Kleidung ist zum Wegwerfen zu schade

Natürlich lebt ein internationaler Modekonzern wie H&M davon, dass die Konsumenten ihre Kleidungsstücke nicht ewig tragen. Sei es, weil die Klamotten nicht mehr passen, sie kaputt gegangen sind oder man ein Modell der neusten Kollektion möchte. Das Problem dabei ist allerdings, dass dadurch nicht nur Unmengen Müll produziert wird, sondern auch große Mengen an Rohstoffen und Energie für die Herstellung ... Mehr lesen »

OGNX: Stylische Yoga- und Sportkleidung

OGNX

Funktionalität und Tragekomfort sind bei Sportkleidung die wichtigsten Aspekte. Dennoch muss sie deshalb weder farblos, schlicht und unauffällig noch ohne Rücksicht auf Mensch und Umwelt hergestellt sein. Das junge Modelabel OGNX aus Berlin sieht das ähnlich und stellt deshalb nachhaltig angefertigte und tragbare Yoga-Kleidung mit Streetstyle Charakter her. Gegründet wurde OGNX (ausgesprochen „orgæniks“) 2012 von Nina Lacher und ihrem Mann ... Mehr lesen »

Who made your clothes? Fashion Revolution Aktionstag am 24. April 2014

Hinter einem Kleidungsstück steckt mehr als „Etwas Schönes zum Anziehen“, denn jedes Produkt wurde von Menschen unter mehr oder weniger guten Arbeitsbedingungen hergestellt. Who made your clothes? ist deshalb auch die Frage, die der erste Fashion Revolution Day anlässlich des ersten Jahrestags des Zusammensturzes der Textilfabrik Rana Plaza in Dhaka, Bangladesch, am 24. April 2014 stellt. Beim schwersten Fabrikunfall, den ... Mehr lesen »

Start-Up: Paulsbaeg Taschen aus regionaler Produktion

Erneut präsentiert sich eine Crowdfunding-Idee den aufgeschlossenen Modeliebhabern. Es geht um das Label Paulsbaeg und das steht für ökologische, regional hergestellte, praktisch konstruierte und stylische Street Fashion Taschen. Der Gründer möchte mit einigen Argumenten und einem schmucken Design der Stofftaschen überzeugen, denn noch fehlen dem Berliner Startup Unterstützer. Pauls Taschen wollen alles miteinander vereinen, was sich ein anspruchsvoller und bewusster ... Mehr lesen »

Organic Textile Forum – Green Forum 2014 – 6./7. Mai 2014, Schloss Wartegg

Vom 6.-7. Mai 2014 findet das nächste Organic Textile Forum / green forum im Schloss Wartegg in Rorschacherberg/CH am Bodensee statt. Entscheidungsträger und Fachleute aus allen Bereichen der Lieferkette werden dort zusammentreffen um das Thema „Green Fashion: Gestalten – Produzieren – Kommunizieren“ zu diskutieren. Bei der Veranstaltung handelt es sich um eine deutschsprachige Plattform von Praktikern für Praktiker, vom „Bio“-Einsteiger ... Mehr lesen »

Green Product Award: Auszeichnung für Produktdesigns

Am 17. März 2014 wurde in Berlin erstmals der Green Product Award verliehen. Dabei handelt es sich um eine neue Auszeichnung für Produkte mit innovativem und nachhaltigem Design. Aus zahlreichen Nominierten in diversen Kategorien wurden 16 Gewinner gekürt, welche die Jury durch ihre umweltfreundlichen und teilweise originellen Konzepte überzeugten. Der Green Produkt Award wurde im Sommer 2013 etabliert. Bis November ... Mehr lesen »

Göttin des Glücks: Modestudenten entwarfen Capsule Kollektion

Für den Sommer 2014 präsentiert Göttin des Glücks ihre bisher größte Auswahl. Erweitert wurde die Frühjahr-/Sommerkollektion nämlich um eine Capsule Kollektion speziell für junge Göttinen, welche von zwei Modestudentinnen entworfen wurde. Die Kooperation mit der Modeschule Wiener Neustadt über ein Jahr lang brachte eine moderne und stilvolle Linie von „Jugendlichen für Jugendliche“ hervor. Das Eco-Modeunternehmen hat die Studenten begleitet, unterstützt ... Mehr lesen »

BookRings: Schmuckstücke aus Papierresten

Bookrings Ring

Ringe müssen nicht immer aus (Edel)Metall sein und sicher auch nicht aus Kunststoff. Das junge Label BookRings aus Berlin stellt eineinnovative, neue und umweltfreundliche Upcycling Idee vor: Schmuckstücke aus alten Papierresten. In Handarbeit entstehen so vor allem Ringe, die durch ihre Form, Farbe und Oberfläche definitiv überraschen. Gegründet wurde das Schmucklabel von Hendrik Materne 2013 in Berlin. Damit hat er ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen