(Anzeige)

Schlagwörter Archiv: Boardwear

bleed organic clothing mit PETA Progress Award 2011 ausgezeichnet

Bereits im Juli 2011 wurde das nachhaltige Street- und Sportswearlabel bleed organic clothing von der Tierschutzorganisation PETA (People for the Ethical Treatment of Animals) für die „Tierfreundlichste Modelinie“ mit dem Progress Award 2011 ausgezeichnet. Mit diesem Preis würdigt PETA jedes Jahr besonders tierfreundliche Errungenschaften im Bereich Wirtschaft und Kultur. Beim nachhaltigen Street- und Sportswearlabels bleed organic clothing steht der Respekt ... Mehr lesen »

Operation Green Shop: Neue Shirts von Fairtrademerch, Sutsu und Sunimar

Im Online-Shop Operation Green vertreiben die Macher des eco-fairen Boardsport- und Streetwear-Labels Sunimar neben den coolen Klamotten der eigenen Marke auch andere angesagte Marken wie Sutsu, Fenchurch, Ipath, bleed und Greenality.Wer unbedruckte und gut geschnittene Basic-T-Shirts aus Biobaumwolle bevorzugt, der findet zudem ein großes Angebot der Marke Fairtrademerc. Die Farbpalette reicht vom Klassiker in Schwarz oder Weiss bis zu auffälligeren ... Mehr lesen »

100% bio & fair: bleed organic clothing erhält Naturland-Zertifikat

Bei Bio-Lebensmitteln steht das Naturland-Siegel für saubere Lebensmittel, deren Herstellung nach strengeren Richtlinien überprüft wird, als es die EG-Bio-Verordnung erfordert. Auch bei Textilien stellt der Verband hohe Anforderungen und das Naturland-Zertifikat garantiert Fasern aus rein ökologischem Anbau, die Rückverfolgbarkeit der gesamten Textilkette und die Einhaltung strenger sozialer Richtlinien. Im Juli 2010 wurde die Kollektion an innovativer Street- und Sportswear von ... Mehr lesen »

Grüne Streetwear erobert Berlin: bleed organic clothing im Depot 2

Wenn es um Trends und angesagte Streetwear geht, braucht sich die deutsche Hauptstadt Berlin nicht hinter Metropolen wie Tokio, London oder New York City verstecken. Zu den ersten Adressen zählt das Depot 2 in Berlin Kreuzberg, einer der angesagtesten Läden der Stadt. Musiker wie die Beatsteaks zählen ebenso zu den Kunden wie alle anderen, die lässige Styles zu schätzen wissen. ... Mehr lesen »

bleed clothing – eco-faire Produktion, exotische Fasern, funktionelle Streetwear

bleed clothing ist ein 2009 gegründeter Anbieter von nachhaltiger Streetwear und Boardsportmode mit Sitz in Oberfranken. Um den Textilmarkt zu revolutionieren, setzt sich das Jungunternehmen für ökologisch-innovative Materialien, fairen Handel und für den Tierschutz ein. „Weder Natur, noch Mensch oder Tier sollen für Mode bluten.“ Das ist die Aussage hinter der das Modelabel mit ihrem Namen steht. Philosophie Ein verantwortungsvoller ... Mehr lesen »

Sunimar Eco Boardwear: Neue Bio-Kollektion jetzt im Handel

Sunimar – Bio-Pionier der deutschen Boardsport-Szene – kleidet (nicht nur) Skater und Surfer mit stylishen Shirts und Hoodies für Herbst und Winter ein. Die neue Herbst/Winter-Kollektion von Sunimar Eco Boardwear umfasst vier neue und zwei wieder aufgelegte Motive, die sich auf verschiedenfarbige T-Shirts und Kapuzenpullover aus Bio-Baumwolle verteilen. Hinzu kommt ein Kooperationsprojekt mit dem Hip Hopper Chaoze One. Alle Produkte ... Mehr lesen »

Sunimar – Grüne Boardwear

Sunimar Eco Boardwear wurde Anfang 2007 als erstes bio-faires Surf- und Skatelabel gegründet. Seitdem stehen die boardsportbegeisterten Sunimar-Macher für angesagte Shirts und Co. aus Bio-Baumwolle, die unter Fairtrade-Bedingungen produziert werden. Denn immer mehr Surfern, Snowboardern und Skatern ist nicht nur Spaß an der Sache und gutes Design wichtig, sondern auch ein gutes Gewissen in Bezug auf Umwelt und Mitmenschen. Foto: ... Mehr lesen »

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen