(Anzeige)

Schlagwörter Archiv: Entwicklungshilfe

MYKEIKO: Start-Up für faire und soziale Taschen über Crowdfunding

Die Gründer des Berliner Unternehmens MYKEIKO wollen mit Taschen aus Segeltüchern bedürftigen Kindern mehr Bildung verschaffen. Das simple und soziale Projekt sucht nun Unterstützung für einen erfolgreichen Gründungsstart. Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten der Unternehmensgründung und der Kapitalbeschaffung. Wer eine tolle Idee hat, der hat auch tolle Möglichkeiten. Eine davon ist Crowdfinance, zu welcher sich auch MYKEIKO entschieden hat. Bei ... Mehr lesen »

Cotton made in Africa unterstützt Frauenkooperativen in Côte d’Ivoire

Die Cotton made in Africa (CmiA) Initiative der Aid by Trade Foundation unterstützt 25 Frauenkooperativen im Norden der Elfenbeinküste. In Kooperation mit der Deutschen Investitions- und Entwicklungsgesellschaft (DEG) sowie der Baumwollgesellschaft Ivoire Coton sollen bis zum Ende diesen Jahres 1.250 Frauen und 12.500 Angehörige von einer finanziellen Starthilfe profitieren, die den Frauen den Schritt in die wirtschaftliche Unabhängigkeit ermöglicht. Angestoßen ... Mehr lesen »

Kipepeo Clothing: T-Shirts von und für Kindern einer Grundschule in Tansania

Hinter den charmanten Motiven auf den T-Shirts und Hoodies von Kipepeo-Clothing stehen keine glamourösen und abgefahrenen Modedesigner sondern Schüler der Grundschule „Mecsons Primary / Nursery School“ in Tansania. Diese werden dann in Deutschland von mehreren ehrenamtlichen Helfern auf fair produzierte und gehandelte Kleidungsstücke (BSCI) gedruckt und versendet. Jedes Shirt und jeder Hoodie ist somit ein kleines Unikat! Fotos: Kipepeo-Clothing Kipepeo-Clothing ... Mehr lesen »

Red Botó: Deutschlands 1. „Buy One, Give One“ Modelabel

Wenn ein Modelabel zu den Preisträgern im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ 2012 gehört, der im Rahmen einer gemeinsamen Initiative von Wirtschaft und der Deutschen Bundesregierung ausgerufen wurde, dann sicher kein gewöhnliches. „Red Botó“ ist aber auch keine x-beliebige Modemarke, sondern Deutschlands erstes „Buy One, Give One“ Modelabel. Im Klartext bedeutet dies, dass für jeden Kauf eines Kleidungsstücks ... Mehr lesen »

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen