(Anzeige)

Schlagwörter Archiv: Fairtrade

Grund zum feiern bei grundstoff.net: 10. Geburtstag und 100.000 Kunden

Grundsstoff.net Online-Shop

Ende 2011 haben wir den grundstoff.net Online-Shop hier auf der Grüne Mode Webseite vorgestellt, inzwischen sind einige Jahre ins Land gegangen und diesen Monat feiert das Unternehmen aus Dietzenbach bei Frankfurt am Main gleich zwei Jubiläen. Zum einen den 10. Geburtstag des Fair-Trade-Mode Shops sowie zudem den 100.000 Kunden. Eine der großen Besonderheiten des von Denis Opper (37) und Nico ... Mehr lesen »

DISKO – Nachhaltiges und faires Streetwear Label

Das Streetwear-Label DISKO wurde im Jahr 2011 gegründet und setzt sich offenherzig gegen die Billiglohnproduktion sowie gegen Massenware ein. So werden alle Produkte aus Biobaumwolle oder Recyclingmaterialien hergestellt: von T-Shirts über Hoodies bis hin zu Tank-Tops. Überdies legt DISKO seinen Fokus ebenfalls auf die Kooperation mit lokalen Unternehmen um bestmögliche Kenntnisse über die zahlreichen Schritte und Bedingungen vor Ort zu ... Mehr lesen »

armedangels jetzt mit noch mehr Jeans aus Bio-Baumwolle

armedangels - Spring/Summer 2017 Denim Kollektion

Bei Jeans gibt es bekanntlich viele Geschmäcker, die von lässig weit über klassisches Bootcut bis zum engen Röhrenschnitt gehen. Keine Alternative sollte es dabei eigentlich zu Jeans aus Bio-Baumwolle geben, denn die konventionelle Herstellung schädigt die Umwelt ebenso wie die Gesundheit der an ihrer Produktion beteiligten Arbeiterinnen und Arbeiter oft massiv. Umso erfreulicher also, dass das Angebot an fairen und ... Mehr lesen »

iki M. – Shop für Eco und Vintage Mode

iki M. - Webseite des Stores

Der öko-faire Shop iki M. bietet seinen Kunden genau zwei Möglichkeiten für umweltbewusstes und ethisches Shopping an: neue Eco Fashion aus Biostoffen oder Second Hand Mode, die eine zweite Chance sucht. Mit Ladengeschäft in München und gleichnamigen Online-Shop möchte iki M. nun durchstarten. Bio-Mode ist zwar ein wichtiger Schritt hin zum verantwortungsvollen Kaufkonsum, doch auch Second Hand und Vintage Kleidung ... Mehr lesen »

NüPack – ein Rucksack zwischen Vietnam und Berlin

Hause Nu - Pack to the Roots

Nachhaltige Mode kann zuweilen sehr künstlerisch sein oder aus sehr persönlicher Motivation heraus entstehen. Bei dem Projekt „Pack to the Roots“ lässt die Designerin ihre kulturellen Wurzeln aktiv werden und hat einen Rucksack entworfen, der seinen Weg von Vietnam bis nach Berlin gefunden hat. Faire und traditionelle Handarbeit zeichnen die Rucksäcke zudem aus. Screenshot: Hause Nü Webseite – NüPack Rucksacktasche ... Mehr lesen »

KOKOworld – Faire Mode aus Polen und der ganzen Welt

Kokoworld Online-Shop

Es gibt verschiedene Arten, um Mode auf nachhaltige und faire Art herzustellen. Das junge Label KOKOworld hat dabei eine globale Sicht eingenommen und sich dem Handwerk in all seinen lokalen Ausprägungen gewidmet. Entstanden ist eine Art weltweite Kollaboration mit coolen Trend-Collections, die alle ganz bequem von Zuhause aus über den hauseigenen Online-Shop bestellt werden können. Screenshot: KOKOworld Online-Shop Hinter dem ... Mehr lesen »

Human Family – Lässige Eco-Streetwear

Human Family

Das junge Streetstyle Label Human Family macht lässige Eco-Fashion, bei der Verantwortung größer geschrieben wird als saisonale Modetrends. Denn hier werden nicht nur nachhaltige Stoffe verwendet und eine faire Produktion bevorzugt. Durch einen kleinen Spendenbeitrag stärkt auch jeder Kunde mit einer bewussten Entscheidung die Unternehmensphilosophie von Human Family. Bild: Human Family Für die beiden Gründer Larissa und Marvin ist das ... Mehr lesen »

Hanf Kiste – Fair Trade Kleidung aus Hanf

Hanf Kiste Online-Shop

Hanf ist noch immer eine der beliebtesten Material-Alternativen, wenn es um nachhaltige Mode geht. Für den Online-Shop Hanf Kiste bietet es gegenüber Bio-Baumwolle viele Vorteile, weshalb das Angebot im Zeichen der grünen Pflanze steht. Gänzlich möchte der Shop die Baumwolle jedoch nicht missen. So ist die Damen- und Herrenmode eine abwechslungsreiche Mischung aus und mit diesen beiden Naturstoffen. Für Hempfashion ... Mehr lesen »

PAPALAPUB – Bezahlbare Fair-Fashion aus Biobaumwolle

PAPALAPUB

Im Jahr 2013 erweckte Sebastian Locher das Modelabel PAPALAPUB zum Leben, das er heute mit mit seinem Geschäftspartner Thomas Ghebrezghiher betreibt. Es steht für moderne und bezahlbare Fair Fashion, die im eigenen Online-Shop sowie in den Modehäusern von Schmid erhältlich ist. Die Shirts, Sweatshirts, Jacken und Accessoires werden dabei entweder aus 100% Biobaumwolle oder aus recycelten PET-Flaschen angefertigt. Die Herstellung ... Mehr lesen »

Jojeco – Ecofahion-Laden in Braunschweig

Jojeco Laden

Zeit wurde es ja, dass in Braunschweig ein Laden für nachhaltige Bekleidung eröffnet, denn schließlich ist sie mit rund 250.000 Einwohnern nach Hannover die zweitgrößte Stadt im Bundesland Niedersachsen. Zu verdanken ist der Ecofahion-Laden Jojeco den beiden Gründern Johannes Wegener und Jens Arnemann, die mit der Eröffnung ihres Geschäft im Mai 2015 im Magniviertel den Schritt in die Selbständigkeit wagten. ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen