(Anzeige)

Schlagwörter Archiv: Grüne Mode

schlechtmensch: Online-Shop und Eco-Fashion Store in Stuttgart

schlechtmensch Laden in Stuttgart

Gründer Philipp wollte nachweislich fair und ökologisch hergestellte Klamotten verkaufen – und zwar mitten im Leben und nicht in einer hübschen Seitenstraße oder anderen Wohlfühl-Location, sondern mitten im Leben. Im November 2015 war es dann soweit und der schlechtmensch Laden am Rande der Stuttgarter Innenstadt eröffnet – genau gegenüber des Eingangs der U-Bahnstation Neckartor, in unmittelbarer Nähe zu Europas berühmtesten ... Mehr lesen »

Electric Tees: Umweltfreundliche Streetwear aus England

Auf den ersten Blick hat das Streetwear Label Electric Tees mit Öko-Mode nicht viel am Hut. Auf den farbenfrohen T-Shirts, Longsleeves oder Hoodies prangen u.a. provokante Motive wie zwei nackte Frauenbeine, eng umschlungene Körper, sich küssende Girls oder der Spruch „Free The Nipples“. Alle aber selbstverständlich grafisch ansprechend gestaltet und beinahe künstlerisch sowie um Motive ohne Nacktheit – Blitze, Quadrate ... Mehr lesen »

Fenamo: Online-Shop mit trendbewusster Öko-Mode

Fenamo Online-Shop

Fenamo ist ein öko-fairer Online-Shop für nachhaltige Damenmode, die jedoch nicht nach Öko-Laden aussieht. So beschreibt der Shop zumindest sein Angebot und achtet dementsprechend auf Eco-Kleidung, die stylisch und modern ist. Die Geschäftsführerin Beate Fernengel ist von den schonenden Methoden des Baumwollanbaus und der fairen Herstellung von Bio-Mode überzeugt. Als sie zudem die schicke und trendbewusste Kleidung einiger Eco-Labels entdeckt ... Mehr lesen »

VATTER: Bio-Wäsche in stylischem Design

VATTER

Ein gewisser Designanspruch muss sich auch in der nachhaltigen Eco-Mode nicht bloß auf die Oberbekleidung beschränken. Davon ist jedenfalls das Wäsche-Label VATTER überzeugt. Die ökologisch korrekte und optisch schicke Unterwäsche für Frauen, Männer und Babys ist in jedem Fall nicht langweilig. Das Unterwäsche-Label VATTER wurde 2013 von Thomas Vatter und seinem Vater sowie dem ehemaligen Schulfreund Marcus Faulwasser gegründet. Die ... Mehr lesen »

INNATEX 37: Hersteller und Händler feiern Besucherrekorde

Eindruck von der INNATEX 37

Trotz hochsommerlicher Temperaturen war die Internationale Fachmesse für nachhaltige Textilien, INNATEX 37, die vom 1. bis 3. August 2015 stattfand, ein voller Erfolg. Insgesamt 235 Labels präsentierten dort ihre Frühjahrs-/Sommerkollektionen 2016 und auch mehr als 1.450 Händler besuchten die Messe. Ähnlich hohe Besucherzahlen verzeichneten bisher laut Veranstalter nur die Sommermessen in den Jahren 2009 und 2010. Der Erfolg steht damit ... Mehr lesen »

Soulution Clothing: Bedruckte Eco-Shirts aus Nürnberg

Das junge Label Soulution Clothing aus Nürnberg steht nicht nur für modisch-lässigen T-Shirtdruck, sondern auch für ein faires, soziales und umweltverträgliches Konzept. Man könnte das Label mit dem eigenem Online-Shop als äußerst sozial engagiertes Projekt bezeichnen, denn die Gründer sind damit nicht hauptberuflich, sondern nebenbei aktiv. Im April 2014 wurde Soulution Clothing aus der Überzeugung gegründet, selbst etwas für einen ... Mehr lesen »

Refurbish – Faire Shirts und soziale Projekte

refurbish

Mit Mode Menschen helfen – dieses Credo verfolgt das junge Start-Up Refurbish aus Stuttgart. Denn hinter dem Label steckt eine große Idee, welche weit mehr als nur ökologische und sozial korrekte Mode umfasst. Mit Refurbish möchten die Brüder Pepe und Fabian Fritz aus Stuttgart ihren persönlichen Beitrag zu einer freundlicheren und besseren Welt leisten. Das Label für junge Streetwear bildet ... Mehr lesen »

KRiLL BERLiN – grüne High Fashion aus der Hauptstadt

KRiLL BERLiN

Junge Modemacher interessieren sich immer häufiger nicht nur für ein aussagekräftiges Design und hochwertige Materialien, sondern auch für einen nachhaltigen Herstellungsprozess mit ethischer Verantwortung. Für die Designerin von KRiLL BERLiN ist eine öko-faire Produktion ihrer Kollektionen ein selbstverständlicher Teil ihrer Arbeit. Das junge Label ist im Design dennoch losgelöst von jeglichen Vorurteilen bezüglich nachhaltiger Öko-Mode. Foto: KRiLL BERLiN KRiLL BERLiN ... Mehr lesen »

Elementum – simpel geschnitten und multifunktional

Elementum

Für die Designerin Daniela Pais ist Mode weit mehr als ein Stück Stoff. Ihr Label Elementum entstand aus einer nachhaltigen Idee, welche das Konsumverhalten als solches hinterfragt. Das Design der Kleidungsstücke ist deshalb sehr funktional und speziell im Schnitt. Fotos: Elementum Wie kreativ ist die Mode heute wirklich? Für gewöhnlich wird noch immer ein T-Shirt nur als T-Shirts getragen und ... Mehr lesen »

Stanley & Stella – Nachhaltige Mode-Basics

stanley & stella

Basics für alle! So könnte das Motto des nachhaltigen Labels Stanley & Stella lauten, denn die Marke zeichnet sich nicht nur durch eine bemerkenswerte Vielfalt an Farben und schlichten Schnitten aus, sondern auch durch ihre niedrigen Preise. Das noch junge Unternehmen kommt aus Belgien und wurde 2012 gegründet. Die Labelbezeichnung erinnert nicht nur an die beiden Darsteller des 50er Jahre ... Mehr lesen »

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen