(Anzeige)

Schlagwörter Archiv: Seide

Cocccon: Bundespreises Ecodesign 2018 für nachhaltige und tierfreundliche Seide

Video: Coccon - Gewinner des Bundespreis Ecodesign 2018

Im Fernen Osten, genauer gesagt in China, Japan und Indien blickt die Herstellung von Seide bereits auf eine mehrere Tausend Jahre alte Tradition zurück und auch heute noch gehören diese Länder zu den weltweit größten Erzeugern. In der konventionellen Herstellung werden die Seidenraupen, welche den Rohstoff für die Seidenfäden produzieren, vor dem Schlüpfen aus ihrem Kokon allerdings getötet um so ... Mehr lesen »

bleed präsentiert Produkte aus pflanzlicher Seide aus Eukalyptusholz

bleed - Kleidung aus veganer Seide

„To bleed“ heisst übersetzt aufs Deutsche „zu bluten“ – und genau das muss für die Kleidungsstücke von bleed clothing kein Lebewesen. Keine Qual, kein Mord, kein Gift ist schließlich das ungeschriebene und einzige Gesetz des unabhängigen Labels und damit fest in Produktion und Lieferkette verankert. Darüber hinaus ist man bei dem Unternehmen aus Oberfranken aber durchaus sehr probierfreudig, wenn es ... Mehr lesen »

Neuer Online-Shop und erweitertes Sortiment bei Seidentraum

Seide zählt seit Jahrhunderten zu den luxuriösesten und angenehmsten Materialien für Kleidungsstücke, doch die Herstellung ist meist alles andere als edel und nachhaltig: Seien es die Arbeitsbedinungen für die Mitarbeiter in den Entwicklungsländern, das Abtöten der Seidenraupen mittels kochendem Wasserdampf oder die Färbung mit chemischen Farben. ANders sieht dies bei gewaltfrei gewonnener Ahimsa-Seide aus, die aus nachhaltiger Landwirtschaft stammt, bei ... Mehr lesen »

Seidentraum erfolgreich mit ökologischen Seidenstoffen für eco fashion

Das Start Up Seidentraum in Leipzig kann knapp zwei Jahre nach seiner Gründung auf eine positive Geschäftsentwicklung zurückblicken. Der Gründer und Inhaber Dr. Matias Langer sagt: „Deutlich zu spüren ist das großes Interesse an ökologischer und fair hergestellter Seide im Modesektor. Oftmals erlebe ich auch ein freudiges Erstaunen, dass es so etwas wie „Bio-Seide“ überhaupt gibt. Erfreulicherweise schlägt sich das ... Mehr lesen »

Ahimsa Seide… und sie überleben doch!

Inspiriert durch Mahatma Gandhis Philosophie der Gewaltlosigkeit und dem Respekt gegenüber allem Leben forschte der indische Staatsbeamte Kusuma Rajaiah mehrere Jahre nach Möglichkeiten einer ethisch und wirtschaftlich vertretbaren Methode, Seidenstoffe herzustellen, ohne die Schmetterlingspuppen in kochendem Wasser abtöten zu müssen. AHIMSA bezeichnet im Sanskrit das Prinzip der Gewaltlosigkeit, das in vielen Religionen des Ostens die Grundeinstellung des Menschen gegenüber den ... Mehr lesen »

Right as Rain – Von Mutter Natur gefärbte Eco T-Shirts

Exklusive und hochpreisige Mode aus Italien ist nichts wirklich Neues, doch das Konzept des 31 jährigen Mailänder Designers Francesco Mugnaini und des 41 jährigen schottischen Bio-Bauern Sebastian Runde mit einem Biohof in Umbrien ist wahrlich einzigartig. Zusammen hatten sie die Idee, das Design für ihre Right as Rain™ T-Shirts von der Natur kreieren zu lassen, denn auf unserer Erde gibt ... Mehr lesen »

Nachhaltige Eleganz – Krawatten, Tücher und mehr aus Bio-Seide

„Nachhaltige Eleganz“ heißt das Anfang Januar gegründete Textillabel des Künstlerinnen-Paars ANA & ANDA. Ursprünglich heißt das Handwerk der beiden Damen Musik, doch da auch die Kreation von Mode künstlerische Fähigkeiten verlangt, haben sie sich zusätzlich auf das Designen von Krawatten, Fliegen, Tücher, Schals und Baby-Sachen spezialisiert. Wie beim Namen „Nachhaltige Eleganz“ schon zu erahnen, sind die Textilien dabei nicht aus ... Mehr lesen »

Edel und Nachhaltig: Zertifizierte Bio-Seide als Innovation auf dem Textilmarkt

Stoffe und Gewänder aus Seide waren in China und Indien schon vor Jahrtausenden etwas ganz Besonderes und so war es in China über Jahrhunderte sogar bei Todesstrafe verboten, die Seidenraupen oder ihre Eier in ein anderes Land zu schmuggeln. In den ersten Jahrhunderten n. Chr. kleideten sich dann aber auch die Könige und Herrscher von Europa in Kleidung aus dem ... Mehr lesen »

Alma & Lovis – Faire und nachhaltige Mode

Alma & Lovis steht stellvertretend für die beiden Gründerinnen des jungen Modelabels, das Anfang 2010 von Elke Schilling und Heike Pütthoff gegründet wurde um dem Wunsch nach fairer und nachhaltiger Mode nachzugehen. Die beiden Namen des Labels sollen als fiktive Figuren die wichtigen Grundsätze der Arbeit des Labels verkörpern: Alma steht für Mutter Natur und somit die Nachhaltigkeit der Mode. ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen