(Anzeige)

Schlagwörter Archiv: Streetwear

DISKO – Nachhaltiges und faires Streetwear Label

Das Streetwear-Label DISKO wurde im Jahr 2011 gegründet und setzt sich offenherzig gegen die Billiglohnproduktion sowie gegen Massenware ein. So werden alle Produkte aus Biobaumwolle oder Recyclingmaterialien hergestellt: von T-Shirts über Hoodies bis hin zu Tank-Tops. Überdies legt DISKO seinen Fokus ebenfalls auf die Kooperation mit lokalen Unternehmen um bestmögliche Kenntnisse über die zahlreichen Schritte und Bedingungen vor Ort zu ... Mehr lesen »

Lifetree – Nachhaltige Street-Fashion und Upcycling-Accessoires

Lifetree Online-Shop

Im Dezember 2016 war es endlich soweit: Das neue Streetwear Label Lifetree ging mit seinem eigenen Online-Shop an den Start, in dem ökologisch produzierte Street-Fashion und Upcycling-Accessoires für Frauen und Männer zu finden sind. Hinter dem nachhaltigen Modelabel und Shop steht Gründer Miguel Jorde, der für seinen Traum vom eigenen Unternehmen, das weder Mensch noch Tier oder Umwelt schädigt seinen ... Mehr lesen »

Human Family – Lässige Eco-Streetwear

Human Family

Das junge Streetstyle Label Human Family macht lässige Eco-Fashion, bei der Verantwortung größer geschrieben wird als saisonale Modetrends. Denn hier werden nicht nur nachhaltige Stoffe verwendet und eine faire Produktion bevorzugt. Durch einen kleinen Spendenbeitrag stärkt auch jeder Kunde mit einer bewussten Entscheidung die Unternehmensphilosophie von Human Family. Bild: Human Family Für die beiden Gründer Larissa und Marvin ist das ... Mehr lesen »

Degree Clothing – Faire Öko-Streetwear aus Augsburg

Degree

Im August 2014 öffnete Degree Clothing seine Türen in der Augsburger Altstadt und startete damit seine Mission, die Modewelt zu revolutionieren. Hinter der Degree Clothing Familie steht laut eigener Aussage eine ständig wachsende Gruppe abenteuerlustiger Extremsportler, junger Künstler und progressiver Musiker. Das Angebot umfasst zeitgemäße Streetwear aus hochwertigen Materialien wie etwa Biobaumwolle aus der Türkei, die dann in möglichst umweltfreundlichen ... Mehr lesen »

schlechtmensch: Online-Shop und Eco-Fashion Store in Stuttgart

schlechtmensch Laden in Stuttgart

Gründer Philipp wollte nachweislich fair und ökologisch hergestellte Klamotten verkaufen – und zwar mitten im Leben und nicht in einer hübschen Seitenstraße oder anderen Wohlfühl-Location, sondern mitten im Leben. Im November 2015 war es dann soweit und der schlechtmensch Laden am Rande der Stuttgarter Innenstadt eröffnet – genau gegenüber des Eingangs der U-Bahnstation Neckartor, in unmittelbarer Nähe zu Europas berühmtesten ... Mehr lesen »

Electric Tees: Umweltfreundliche Streetwear aus England

Auf den ersten Blick hat das Streetwear Label Electric Tees mit Öko-Mode nicht viel am Hut. Auf den farbenfrohen T-Shirts, Longsleeves oder Hoodies prangen u.a. provokante Motive wie zwei nackte Frauenbeine, eng umschlungene Körper, sich küssende Girls oder der Spruch „Free The Nipples“. Alle aber selbstverständlich grafisch ansprechend gestaltet und beinahe künstlerisch sowie um Motive ohne Nacktheit – Blitze, Quadrate ... Mehr lesen »

Klabauter Klamotten: Crowdfunding für nachhaltige Streetwear mit maritimem Charme

Klabauter Klamotten bei Startnext

Die Heimat des Ehepaars Stephan und Jill ist die schöne Stadt Rostock an der Ostsee, womit schon eimal der Einfluss von Meer und Schiffahrt auf die geplante Mode-Kollektion erklärt ist. Finanzieren möchten die Beiden diese mit Hilfe einer Crowdfunding-Kampagne, die sie jüngst auf der Startnext Webseite gestartet haben. Unter dem Namen Klabauter Klamotten sollen Shirts, Pullis, Hoodies und Caps entstehen, ... Mehr lesen »

Stanley & Stella – Nachhaltige Mode-Basics

stanley & stella

Basics für alle! So könnte das Motto des nachhaltigen Labels Stanley & Stella lauten, denn die Marke zeichnet sich nicht nur durch eine bemerkenswerte Vielfalt an Farben und schlichten Schnitten aus, sondern auch durch ihre niedrigen Preise. Das noch junge Unternehmen kommt aus Belgien und wurde 2012 gegründet. Die Labelbezeichnung erinnert nicht nur an die beiden Darsteller des 50er Jahre ... Mehr lesen »

Diamond Army – Ökologische Streetwear

Diamond Army

Das noch recht junge – Mitte 2014 gegründete – Modelabel Diamond Army hat seinen Namen aus der Reinheit eines Diamanten und den Attributen der Stärke und Durchsetzungskraft einer Armee zusammengesetzt und stellt sich seitdem der teils menschen- und umweltverachtenden Produktion vieler konventioneller Modehersteller entgegen. Foto: Diamond Army Die GOTS-, Organiy Blended- und FAIR WEAR-zertifizierten Hoodies, Longsleeves, T-Shirts und Tanktops stammen ... Mehr lesen »

bleed Brandstore in Berlin Friedrichshain eröffnet

bleed und Blackriver Store Berlin

Berlin gilt mittlerweile auch als die Modehauptstadt der Bunderepublik und dies trifft eigentlich umso mehr auf den Bereich Street- und Sportswear zu. Allerdings stammen nicht alle besonders innovativen, stylischen und damit erwähnenswerten Label von dort, wie das Label bleed organic clothing aus dem bayerischen Oberfranken seit Jahren beweist. Nun zieht es aber auch das bereits mehrfach ausgezeichnete Sportswear-Label in die ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen