(Anzeige)

Schlagwörter Archiv: Taschen

Gundara – Ledertaschen aus traditionellem Kunsthandwerk

Gundara Online-Shop

Bei Gundara gibt es handgemachte Taschen, die ihren Weg aus Afrika oder dem fernen und nahen Osten bis nach Europa gefunden haben. Der faire Online-Shop hat sich mit der Zeit ein Netzwerk von kleinen Traditionshandwerkern aufgebaut. Schonend hergestellte Ledertaschen suchen bei Gundara begeisterte Träger, die Kunsthandwerk und transparenten Handel wertschätzen wollen. Screenshot: Gundara Webseite Die Geschichte von Gundara nahm ihren ... Mehr lesen »

Kickstarter Kampagne: Ztudio 8b mit veganen Taschen aus Italien

Ztudio 8b - Kickstarter Kampagne

Das junge Stuttgarter Label Ztudio 8b hat sich ein tolles Konzept ausgedacht: Nachhaltige Taschen mit individueller Designzusammenstellung nach Wunsch. Als Kickstarter Kampagne versucht das Label nun die erste Kollektion zu finanzieren und den Designermarkt um trendübergreifende und vegane Modelle zu bereichern. Screenshot: Ztudio 8b Kampagne auf der Kickstarter Webseite Nachhaltigkeit und Design sind bei Ztudio 8b sehr eng miteinander verbunden. ... Mehr lesen »

Le Shop Vegan – Lederfreie Taschen mit Style

Le Shop Vegan

Nein, Le Shop Vegan ist kein französischer Biscuit Shop, sondern ein Online-Store für Taschen und Accessoires aus tierfreien Materialien. Das „Le“ gibt dem Namen eine interessante Note und deutet auch auf den Chic Look des Sortiments hin. Die Gründerin von Le Shop Vegan heißt Rosalie Wolff und ist seit einiger Zeit sehr aktiv in der veganen Szene. Sie ist nicht ... Mehr lesen »

Anifree Shoes – Online-Shop für vegane Schuhe

Anifree Shoes Online-Shop

Egal ob sommerlicher Flipflop, sportlicher Sneaker, sexy High Heel oder Plateausandale für Frauen, Stiefel oder schicker Businessschuh für Herren – oft sind zumindest Teile des Schuhs aus Leder. Ganz anders im Anifree Shoes Online-Shop, dessen Name sich bereits aus den Wörtern „animal“ und „free“ zusammensetzt. Damit sind die in die ihm bestellbaren Schuhe, Taschen und Accessoires für Tierfreunde und Veganer ... Mehr lesen »

myluni: Handgemachte Accessoires und Taschen aus Biostoffen

myluni

Mit einem eigenem DaWanda-Shop wagt sich myluni in die Welt der handgemachten Eco-Taschen. Für ihr kleines Accessoires-Label myluni nutzt die Betreiberin Biostoffe sowie Handwerksgeschick und ihre eigene Kreativität. Solch kleine Labels, wie man sie bei Dawanda findet, können nämlich die speziellen Wünsche von Individualisten erfüllen und sollten daher ebenfalls Beachtung finden. Foto: myluni Bei myluni erhält man nicht nur handgemachte ... Mehr lesen »

Matt & Nat: Vegane Taschen in zeitlosem Design

Matt & Nat

Beim Accessoires-Label Matt & Nat müssen die Taschenkollektionen zwei Kriterien erfüllen, um als nachhaltig zu gelten: tierfreie Produktion und recyceltes Material. Alleine diese beiden Eigenschaften zeichnen das Unternehmen aus Kanada aber noch nicht aus. Das Motto lautet „Living beautifully“ und schließt dabei auch die Ästhetik der veganen Accessoires mit ein. Bild: Matt & Nat Die Geschichte von Matt & Nat ... Mehr lesen »

Korkstyle – schicke Accessoires aus Rinde

Korkstyle Online-Shop

Wer hätte gedacht, dass Kork ein solches Multitalent ist? Wie der Online-Shop Korkstyle zeigt, ist die natürliche Rinde weit mehr als ein alternativer Funktionsrohstoff. Denn hier gibt es modische Accessoires und Lifestyle-Produkte, die größtenteils oder gänzlich aus Kork bestehen. Der Name Korkstyle sagt bereits das Wesentliche über den Online-Shop aus. Spätestens jetzt wird klar: Kork hat in der Tat Style. ... Mehr lesen »

Upcycling-Label Feuerwear feiert 10. Geburtstag

Feuerwear - 10 Jahre im Einsatz

Upcycling ist ein neuer Trend in der Modeindustrie? Von wegen, 2015 feiert das Kölner Label Feuerwear, das außergewöhnliche, clever designte Taschen und Accessoires aus gebrauchten Feuerwehrschläuchen herstellt, bereits seinen 10. Geburtstag. Gegründet wurde es im Jahr 2005 von Martin Klüsener 2005, der damals mit ein paar Prototypen begann. Mittlerweile wird aber in ganz anderen Dimensionen upgecycelt – alleine in den ... Mehr lesen »

360° – Taschen aus Segeltuch

360 Grad

In den letzten Jahren gab es in der Modewelt einen kleinen aber bedeutenden Schwenk hin zu mehr Nachhaltigkeit und heute gehört sogenannte „Green Fashion“ in jedem Segment dazu. Der ethische Aspekt reicht dabei von einer fairen Herstellung mit gerechten Löhnen für alle beteiligten Arbeiterinnen und Arbeiter über die Verwendung von biologisch angebauten Materialien oder dem Verzicht auf alle tierischen Produkte ... Mehr lesen »

Start-Up: Paulsbaeg Taschen aus regionaler Produktion

Erneut präsentiert sich eine Crowdfunding-Idee den aufgeschlossenen Modeliebhabern. Es geht um das Label Paulsbaeg und das steht für ökologische, regional hergestellte, praktisch konstruierte und stylische Street Fashion Taschen. Der Gründer möchte mit einigen Argumenten und einem schmucken Design der Stofftaschen überzeugen, denn noch fehlen dem Berliner Startup Unterstützer. Pauls Taschen wollen alles miteinander vereinen, was sich ein anspruchsvoller und bewusster ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen